Schlagwort-Archive: Aschermittwoch

Interview in The Gap: Pop-Schlampen aus Simmering

the gap

 

 

On- und offline beliebt: die Gebrüder Moped machen großartige Fotomontagen im Internet und stehen diese Woche zum politischen Aschermittwoch auf der Bühne.

Es gibt ja kaum ein Medium, das ihnen nicht liegt. Was im Internet funktioniert, das haben die Gebrüder Moped definitiv drauf: ihre Montagen werden zigfach geliket und geteilt. Seit September stehen sie mit ihrem neuesten Kabarettprogramm „Tellerrandtango“ auf der Bühne, bald sind sie auch im TV vermehrt vertreten und später dieses Jahr können wir noch ein Buch von ihnen in Händen halten.

Am Mittwoch spielen die Zwei zugunsten der Zweiten Gruft (einer Obdachlosenschlafstelle der Caritas) in der Kulisse zum politischen Aschermittwoch auf. Mit dabei ist eine lange Reihe an Stargästen wie Christoph & Lollo, Hosea Ratschiller, Niko Alm, Dieter Chmelar, Corinna Milborn und Robert Misik. Die „Koalitionsverhandlung neuen Stils“ scheint auf sehr positives Echo zu stoßen, die Karten sind seit Wochen ausverkauft.

The Gap, Februar 2015 – Hier geht’s zum Interview

PAROLE! Ein politischer Aschermittwoch im Kabarett

Parole! Ein politischer Aschermittwoch im Kabarett

 Die Gebrüder Moped laden zu
„Parole! ein politischer Aschermittwoch im Kabarett
mit
Christoph & Lollo
und Hosea Ratschiller
sowie
Niko Alm
, Zdenka Becker, Barbara Blaha,
Dieter Chmelar
, Peter Hajek, Sigi Maurer,
Corinna Milborn
, Robert Misik,
Julya Rabinowich
und Stefan Sterzinger.

PAROLE!
Endlich in Wien angekommen: der politische Aschermittwoch im Kabarett. Die Gebrüder Moped bitten zur Koalitionsverhandlung neuen Stils und garantieren jede Menge ••••• (Amtsgeheimnis) zum angemessenen Preis von Euro ••,•• (Bankgeheimnis). Ein Kabarettabend, der vor der Wahl verspricht, was sich bis zur Wahl nicht ausgehen wird.
Auf der Bühne freuen sich die Mopeds auf herausragende Gäste:
Christoph & Lollo, Hosea Ratschiller, Niko Alm, Zdenka Becker, Barbara Blaha, Dieter Chmelar, Peter Hajek, Sigi Maurer, Corinna Milborn, Robert Misik, Julya Rabinowich und Stefan Sterzinger.
Anklagepunk meets Kampierverordnungskleinkunst. Die Gagen der Künstlerei gehen zur Gänze an die “Zweite Gruft” der Caritas Wien.

Aschermittwoch, 18. Februar 2015
Kulisse
, Rosensteingasse 39, 1170 Wien
Beginn: 20:00 Uhr
Die Gage geht zur Gänze an die “Zweite Gruft” der Caritas Wien.
AUSVERKAUFT!

Pressefoto Gebrüder Moped (Foto: Leo Bauer)
Gebrüder Moped 2 quer (Foto Leo Bauer)

PS: Zehn Tage später, am 28.02.2014, gibt es das Paket Christoph & Lollo, Hosea Ratschiller und Gebrüder Moped im Villacher Kulturhofkeller. Mehr dazu.