Schlagwort-Archive: FPÖ

HC Strache, neuer Bürgermeister von Wien

Gasos-mitmensch-logostkommentar der Gebrüder Moped im MO Magazin von SOS Mitmensch: Es ist passiert. Heinz-Christian Strache entscheidet die Wiener Landtagswahl für sich, wird mit einer knappen absoluten Mehrheit im Rücken die Regierungsgeschäfte übernehmen und ist neuer Wiener Bürgermeister. Ein längst fälliges und schönes Signal für die Stadt. Zeigt doch der Umstand, dass die Wählerinnen und Wähler mehrheitlich den Blauen ihre Stimme gegeben haben, wie gut es den Menschen in Wien offensichtlich geht. Ein Blick in die Kärntner Landesgeschichte beweist: Wer im Bundesland für die Freiheitlichen stimmt, muss es zumindest finanziell mehr als dick haben. Denn das kann teuer werden. Aber die bahnbrechenden Erneuerungen sind es anscheinend wert. Was wird sich verändern in der neuen Hauptstadt des Abendlandes … weiterlsen bei SOS Mitmensch

Ursula Stenzel: Von der glühenden Europäerin zum kalten Eisen

Ursula Stenzel
Foto: Franz Johann Morgenbesser (CC BY-SA 2.0)

Die von der ÖVP zu den Freiheitlichen gewechselte Nachrichtensprecherin a.D. erklärte im Zuge ihrer Kandidatur für den ersten Wiener Gemeindebezirk: “Ich bin ein Signal für die Menschen dieser Stadt, dass die FPÖ wählbar ist.” Und recht hat sie. Völkische, hört die Signale! Die neue politische Heimat der ehemals glühenden Europäerin macht ja aufgrund ihrer millionenschweren Dauerkampagnen kein Geheimnis daraus, dass sie wählbar ist. Und die politische Arbeit der amtierenden Bezirksvorsteherin wird zweifellos künftig eine einfachere sein. Immerhin fordert die FPÖ von ihren politischen EntscheidungsträgerInnen lediglich die eine heilsbringende eisenharte Kernkompetenz: ¨die Ausländer¨ als Schuldige an allem Unglück der Welt auszumachen. Ihr Bildungsprogramm? ¨Die Ausländer …!¨ Ihre Wirtschaftskompetenz? ¨Die Ausländer …!¨ Ihre Energiepolitik? ¨Die Ausländer …!¨ Ihre Ideen zu Jugendarbeitslosigkeit, Pensionsreform, Staatsreform, Armutsbekämpfung, Außenpolitik…? ¨Die Ausländer …!¨ Besonders viel Grips braucht es dazu nicht. Stenzel scheint bestens gerüstet für ihren politischen Lebensabend, selbst im Falle einer eintretenden Demenz … weiterlesen auf vienna.at