Hier geht’s zum Shop
Shirts, Hoodies, Masken und andere Sachen


NEU! Gebrüder Moped: „Podcast des Jahres“

Die Satiriker Gebrüder Moped beleuchten im Podcast des Jahres für das Moment Magazin die Lage der Nation. Und das im Lichte eines jeweils historischen Jahres. Geht’s noch? Ja. Denn nur wer die Zukunft kennt, kann die Gegenwart verstehen und die Vergangenheit gestalten.

Ab sofort startet das Moment Magazin seinen ersten Podcast. Die Gebrüder Moped nehmen sich jeden Dienstag ein historisches Jahr vor und sprechen anhand dessen über Politik, Gesellschaft und Geschichte. Streng satirisch natürlich.

Du findest die neueste Folge vom „Podcast des Jahres“ jede Woche auf der eigenen Webseite des Podcasts. Natürlich gibt es die Show aber auch in allen Podcast-Apps, damit du sie immer so hören kannst, wie es dir am liebsten ist. Gib in der App deiner Wahl einfach „Podcast des Jahres“ in der Suche ein – bei manchen hilft auch der Zusatz „Moment Magazin“ oder „Gebrüder Moped“.

Wenn dir der Podcast gefällt, empfiehl ihn doch weiter und hinterlasse in deiner liebsten App doch bitte eine nette Bewertung. Das hilft anderen Menschen sehr, ihn auch zu entdecken.

Der Podcast des Jahres in den wichtigsten Apps:


Pressestimmen zu „Die Gebrüder Moped Show“:

„Die Gebrüder Moped Show (Regie: Klaus Eckel) ist eine Art Best-of ihrer über Monate perfektionierten Gags, die mit einer neuen, nachdenklichen Schlagseite sowie Tagesaktuellem ausgestattet wurde. […] Auf der einen Seite der nachhaltig denkende Veganer mit Zukunftsängsten (Strecha-Derkics), auf der anderen der arrogante Weltuntergangsfanatiker (Stanzl). Ein Streitgespräch über Trottelfabriken im Internet – mit einem Gewinner: dem Publikum.“
Kurier, 03.03.2020 (zum Artikel)

„Im neuen Kabarettprogramm (Regie: Klaus Eckel) spielen die nicht miteinander verwandten Partner Martin Strecha-Derkics und Franz Stanzl ihre brüderlichen Rollen so herzhaft und überzeugend, dass manch Zuseher ins Zweifeln kommt, ob der Bruderzwist nicht doch eine echte Grundlage hat.“
Die Presse, 06.03.2020 (zum Artikel)

„In einem konfliktreich geschliffenen und spannend pointiertem Dialog diskutieren die Gebrüder Moped die Mechanismen und Grenzen ihrer politsatirischen Möglichkeiten in Zeiten von Fakt und Fake – und den richtigen Lebensweg in Zeiten von Öko und Ego. Raffiniert gemacht.“
Falter, März 2020

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.