Edition Rollentausch | Martin Moped spielt Franz Joseph. Und umgekehrt.

[Update, 08.10.11: Die Edition Rollentausch wir nicht am 28.10.11 in der Gruam stattfinden, sondern zu einem späteren Zeitpunkt. Stattdessen spielen wir eine weitere letzte (und total reguläre) „Bist du Moped!“ Aufführung an diesem Abend in der  Gruam.]


Die Gebrüder Moped tauschen die Rollen. Anlässlich einer ihrer letzten Aufführungen des aktuellen Programms „Bist du Moped!“ servieren die Kraftrad-Brüder einen speziellen Abend für wahre Feinspitze der Moped-Community: Martin Moped spielt Franz Joseph. Und umgekehrt.

Fr, 28.10.11 – Wien / Gruam / “Bist du Moped! – Edition Rollentausch” / 19:30 / Tickets / facebook

Die Olympischen Spiele 2020 im Gemeindebau?
Die Gebrüder Moped werfen sich in ihrem zweiten Programm als Vertreter ihrer Heimatgemeinde Kaiserebersdorf voll ins Zeug. Schließlich geht’s um die Olympiabewerbung – dabei sein ist alles!

Die Konkurrenz scheint allerdings übermächtig: Geht’s doch gegen Mailand, Antwerpen und Boca Raton in Florida! Aber was sind schon noch so klingende Namen gegen die traumhaften Quadratbetonblöcke zwischen Raffinerie und Urnenhain? Zimmer mit Ausblick auf Zimmer mit Ausblick.
Das luxuriöse Wellness-Angebot im Spa-Bereich der örtlichen Kläranlage, oder die urige Wirtshausschlägerei mit echten Eingeborenen, nach der man den Abend entspannt bei einem gemütlichen Viertel Rum ausklingen lassen kann.
Schaffen es die Moped-Brüder, das Unmögliche möglich zu machen? Wird das entzückende Kaiserebersdorf am Tellerrand unserer Republik („Der Nabel vom Arsch der Welt“) wirklich zum romantischen Olympia-Austragungsort 2020, wo sich der kleine Mann von der Straße und die allein erziehende Billa-Kassierin noch gerne Gute Nacht sagen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.