Kein Mitleid für Menschen im Stau

imageBei der TV-Konfrontation im Finish der Wienwahl letzten Montag setzte insbesondere der Wiener ÖVP-Obmann einen schneidigen, rhetorisch breitspurigen Sprint auf die Zielgerade. Und Manfred Juraczka startete gegen eine Front von deutlich beliebteren MitbewerberInnen, eine souveräne Moderatorin Corinna Milborn und ihren um Humor bemühten Beiwagen Paul Tesarek wahrlich nicht aus der Pole Position. Aber der unerschütterliche Berufspilot aus dem schwarzen Rennstall fuhr ein beherztes Rennen, keine Frage … weiterlesen auf vienna.at