Scheuch hat recht: Es gibt keinen konkreten Russen

Seit Tagen saust ein bislang unbekanntes Gespenst durch die heimische Medienlandschaft: der konkrete Russe. Der Kärntner Landeshauptmannstellvertreter Dipl.Ing. Uwe Scheuch beruhigt mehrfach die Republik: „Es gab und es gibt keinen konkreten Russen.“ Die linke Jagdgesellschaft bleibt skeptisch. Wir gehen der Sache nach.

Wo steckt der konkrete Russe?

Russe, aber nicht konkret

Konkret, aber nicht Russe

Konkret und Russe, aber nicht da

Scheuch hat recht.
Es gibt keinen konkreten Russen.

Um dieser klugen Erkenntnis gerecht zu werden, äußeren wir einen Wunsch.

Via Facebook können Sie diesen Wunsch unterstützen:

„Konkreter Russe“ soll Wort des Jahres 2011 werden!

Es gibt keinen konkreten Russen

PS: Den Bus im Header haben wir uns ungefragt und frech von der deutschen Buskampagne ausgeborgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.