So harmlos sind Fundi-Kindergärten

Foto: Desertrose7 (Pixabay, CC0 Public Domain)

Dem momentan bestimmenden öffentlichen Diskurs in Wien liegt eine Glaubensfrage zugrunde: Gibt es tatsächlich fundamentalistische Kindergärten in Wien? Predigt in der Puppenküche, Gebet beim Gabelfrühstück, Beichte in der Bauecke? Schadet religiöse Wertevermittlung in Tageseinrichtungen unseren Kindern generell? Wer’s glaubt, wird selig … weiterlesen auf vienna.at