Sowas von 2011: der Gebrüder Moped Jahresrückblick

Jänner 2011

Nach Alarm-Panne zu Neujahr: iPhone User nicht zu wecken

Februar 2011

MC Supersauber aka KHG feat. diese Dame in „Mein Brief (Hip Hop Edition)“

Ägypten. Scheibner, Strache und McCain warnen vor der wahren Gefahr auf 50ccm: Die Gebrüder Muslim

Lange vor dem großen Hype beziehen wir – die Gebrüder mit dem moderaten Namen – klar Position:

Unser kleiner Bruderzwist in Sachen Fußball macht uns Kopfzerbrechen. Die Moped-Bande hilft.

März 2011

Die Socken-Industrie endlich wieder auf richtigem Kurs!

Die Tschick zur Causa: Smells like Ernst Strasser

April 2011

Endlich am Markt: Pfau-Ersatz für VegetarierInnen

Mai 2011

Tausende Eltern drohen: Sonst setzt’s Fernsehverbot!

Deutschland trauert:

Ein Problem, das wir nicht übersehen sollten: Gewalt gegen Fahrräder!

Raffinierte Rapid-Fans tricksen die Wiener Polizei aus:

Juni 2011

Platzsturm und Flitzer. Der Wiener Sportklub zeigt, wie’s geht:

Wir privatisieren Fekter:

In ganz Europa auf der Straße: Gurken kämpfen um ihr Image.

Juli 2011

Unterm Diokletian hätts des ned geben:

August 2011

Uwe, wir stehen geschlossen hinter dir:

September 2011

Linkslinke ÖVP-Wien-Randalos wollen Marek zurück:

Ende des Gehorsams, …

… dabei herrscht in Deutschland (hier Berlin) gar Berufsverbot für Fahrräder:

Oktober 2011

Endlich in Sicherheit:

Die große Gefahr in diesem Herbst: Waschen, schneiden, schießen, bitte!

November 2011

Wir zeigen, wie es geht: Die Gebrüder Moped retten eine Bank.

Wir fordern: Mehr WordArt für die Gastro! Oder so.

Dezember 2011

Sensation: Der liebe Gott wendet sich an uns. Uns alle. Lieber Gott: Suche Heiland by Lieber Gott

Ungewissheit in Nordkorea: Ist Kim Jong-Il erst jetzt von uns gegangen oder doch schon 2008 in einem VW Phaeton verunglückt?

Nach der Gebühr für Protestbriefe: Innenministerium veröffentlicht gesamte Preisliste

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.