Schlagwort-Archive: featured

Termine & Tickets

Mai 2019

Sa, 04.05.19  – Groß Gerungs / Lichtspiele Groß Gerungs
Die Show zum Buch
„Heute gehört uns Österreich und morgen die ganze Scheibe“
Unterer Marktplatz 25, 3920 Groß Gerungs
20:00 Uhr / TICKETS 

Fr, 10.05.19 – Villach / Kulturhofkeller
Kabarett Koalition
mit Christoph & Lollo und David Stockenreitner
Lederergasse 15, 9500 Villach
19:00 Uhr / TICKETS

Di, 14.05.19  – Wien / Buchhandlung Lesezeit
Lesung Lieder Leinwand
„Heute gehört uns Österreich und morgen die ganze Scheibe“
Breitenfurter Str. 358, 1230 Wien
19:00 Uhr

September 2019

Fr, 27.09.19  – Mödling / Die Stadtgalerie
Die Show zum Buch
„Heute gehört uns Österreich und morgen die ganze Scheibe“
Kaiserin Elisabethstr. 1, 2340 Mödling

Oktober 2019

Sa, 05.10.19  – Oberwaltersdorf / Bettfedernfabrik
Die Show zum Buch
„Heute gehört uns Österreich und morgen die ganze Scheibe“
Kulturstraße 1, 2522 Oberwaltersdorf
18:30 Uhr

Fr, 11.10.19  – Villach / Kulturhofkeller
Kabarett Koalition
mit Patrizia Wunderl und Braunrath & Tartarotti
Lederergasse 15, 9500 Villach

Do, 24.10.19  – Dornbirn / Spielboden
Die Show zum Buch
„Heute gehört uns Österreich und morgen die ganze Scheibe“
Färbergasse 15, Rhombergs Fabrik, 6850 Dornbirn

Sa, 26.10.19  – Wien / Kulisse
Zdenka Becker feat. Gebrüder Moped
Satirische Leseshow: „Ein fesches Dirndl“
Rosensteingasse 39, 1170 Wien

November 2019

Do, 21.11.19  – Klagenfurt / Buchhandlung Heyn
Zdenka Becker feat. Gebrüder Moped
Satirische Leseshow: „Ein fesches Dirndl“
Kramergasse 2-4, 9020 Klagenfurt

Fr, 22.11.19  – Villach / Kulturhofkeller
Kabarett Koalition
mit Zdenka Becker feat. Gebrüder Moped und Nikbakhsh und Oppitz
Lederergasse 15, 9500 Villach

Sa, 23.11.19  – Lurnfeld / Bibliothek (10:00)
Zdenka Becker feat. Gebrüder Moped
Satirische Leseshow: „Ein fesches Dirndl“
9813 Möllbrücke

Sa, 23.11.19  – Aichwaldsee / Kulturgarten
Zdenka Becker feat. Gebrüder Moped
Satirische Leseshow: „Ein fesches Dirndl“
Aichwaldseeweg 9, 9582 Unteraichwald

Jänner 2020

Mi, 29.01.20  – Schwechat / Theater Forum / Satirefestival
Die Show zum Buch
„Heute gehört uns Österreich und morgen die ganze Scheibe“
Ehrenbrunngasse 24, 2320 Schwechat

Februar 2020

Do, 13.02.20  – Wolkersdorf / Babü 
Elvis ist tot (Vorpremiere)
Hauptstraße 41, 2120 Wolkersdorf

Sa, 22.02.20  – Klosterneuburg / Wilheringerhof
Elvis ist tot (Vorpremiere)
Albrechtstraße 61, 3400 Klosterneuburg

Mi, 26.02.20  – Wien / Kulisse
Parole! Ein politischer Aschermittwoch im Kabarett
Rosensteingasse 39, 1170 Wien

Fr, 28.02.20  – Tulln / Danubium 
Elvis ist tot (NÖ-Premiere)
Brüdergasse 1-3, 3430 Tulln

März 2020

Fr, 27.03.20  – Bad Radkersburg / Zehnerhaus
Elvis ist tot
Hauptplatz 10, 8490 Bad Radkersburg

April 2020

Do, 02.04.20  – Salzburg / ARGEkultur
Elvis ist tot (Salzburg-Premiere)
Ulrike-Gschwandtner-Straße 5, 5020 Salzburg

Jetzt im Buchhandel

Gebrüder Moped: Heute gehört uns Österreich und morgen die ganze Scheibe 

Jetzt geht’s der Alpen-Apokalypse an den Kragen. Das Satire-Duo Gebrüder Moped lässt in seinem neuen Schmähmeisterwerk den Österreicher aussterben und macht ihn zugleich zum Zentrum der Welt. Mit dabei: urösterreichische Gaststars wie Otto Wanz oder Jesus Christus.

Endlich legen die Mopeds, Autoren für Willkommen Österreich, Kolumnisten, Kuratoren und Kabarettisten, bekannt aus Facebook und Fernsehen, sämtliche Belege auf den Tisch: Österreich ist besser. Es dreht sich einmal täglich um sich selbst und das Ausland bewegt sich drum herum. Denn der liebe Gott hat’s gut gemeint mit seiner Heimat. Leider erfährt diese umfassende Vormachtstellung zu wenig Anerkennung aus dem Ausland. Doch da können die dauerempörten Falterfahrradfahrerinnen noch so vehement dagegentreten: Österreich war an der Schöpfung nicht beteiligt. Wir waren das erste Opfer.  (Milena Verlag)

Erhältlich
– im Buchhandel
– direkt bei Milena-Verlag
– bei amazon (Buch und eBook)
– bei Thalia 
(Buch und eBook)

Hier geht’s zu den Live-Terminen der Lese-Show zum Buch.

Zdenka Becker feat. Gebrüder Moped

Ein fesches Dirndl
Szenische Lesung nach dem gleichnamigen Roman von Zdenka Becker, Gmeiner Verlag, 2019

+ + + ab Herbst 2019 + + +

Du meine Güte, ein Dirndl! Ist Zdenka Becker der Trachtenromantik verfallen, die Gebrüder Moped dem Alpen-Rock? Fehlanzeige.

Humorvoll, spannend und berührend erzählt Zdenka Becker in ihrem autobiografisch gefärbten Roman die Geschichte der Migrantin Bea. Vom ahnungslosen Ankommen, der ersten Prise neue Heimat und jenen vierzig Jahren, die es braucht, bis Bea sich als Österreicherin fühlt.

Gefällt es Ihnen bei uns? Zdenka Becker, 1975 selbst aus der CSSR nach Österreich gekommen, ist preisgekrönte Schriftstellerin, Dramatikerin und Übersetzerin. Sie gibt Antwort. Nachwievor.

Die Nachbarn heißen Bea in einer Mundart willkommen, die im ersten Moment nur entfernt an die deutsche Sprache erinnert. Zu Ostern essen sie Lamperln, dazwischen bewegen sie sich owi, umi oder aufi. Gibt’s das bitte auch in OmU, Original mit deutschen Untertiteln?

Gemeinsam mit dem Satire-Duo Gebrüder Moped, der „zeitgenössischen Variante von Karl Farkas und Ernst Waldbrunn“ (Der Standard), setzt Becker ihren Roman nun in Szene. Als autochthones Gegenüber in unzählige Rollen, besingen, bebildern und bekräftigen sie den humorvollen Faden einer langen Reise vom Grenzbalken bis hin zum Dirndl.

http://www.zdenkabecker.at
http://www.gebruedermoped.com

Pressefoto:
Fotos: C.Wagner, A.Einzinger, jljusseau & C.Stoll – stock.adobe.com, Grafik: Gebrüder Moped


Info zum Buch:
Zdenka Becker
Ein fesches Dirndl
279 Seiten, Gebunden, Deutsch
Verlag: Gmeiner
ISBN-10: 3839223636
ISBN-13: 9783839223635
VÖ: 13.02.2019

Mopeds im Fernsehen

ORF, Die Tafelrunde, 2019

ORF, Was gibt es Neues?, 2019

ORF, Steiermark Heute, 2018

ORF, Willkommen Österreich, 2018


ORF, Was gibt es Neues?, 2018


BR Fernsehen, Vereinsheim Schwabing, 2018


ORF, Pratersterne, 2018


ARD Morgenmagazin, 2017



ZDF heute show, 2016


PULS4, Gebrüder Moped – Die kleine Wochenrevue, 2016


ORF, Eckel mit Kanten, 2015

Elvis ist tot

Neues Programm ab 2020

Pressetext:

GEBRÜDER MOPED: ELVIS IST TOT
Die Prinzessin ist ein Mann und der Frosch war schwul. Keine Sekunde länger sollen Ihnen konspirative Kräfte den Zutritt zur Wahrheit verwehren.

Die Gebrüder Moped leaken mit Bildern, Beats und brachialem Standup das nötige Beweismaterial und begleiten Sie beschwingt ins neue Zeitalter der Offenbarung. Schließlich bastelte der achso begabte Amadeus Mozart seine sogenannten Kompositionen auch nur mit den vorgefertigten Sounds seiner Bontempi Orgel.

Sigmund Freud litt unter Menstruationsneid und Mutter Teresa war eine Katze. Alternative Fakten sind wie Apfelstrudel: selbst gemacht eben doch am besten.

Um ihre riskante Enthüllungsshow glaubhaft als Satire zu tarnen, bleibt den Mopeds nichts anderes, als auch das eine oder andere Geflunker einzuweben: „Kennen Sie den? – Elvis ist tot.“

Pressefoto:

Foto: Christof Wagner