Gebrüder Moped empört über das Wort des Jahres: „Ein krasses Fehlurteil!“

Empört euch, Mopeds!„Euro-Rettungsschirm“ ist das österreichische Wort des Jahres 2011. Entsetzt reagieren die Gebrüder Moped auf das umstrittene Ergebnis der Jury der „Forschungsstelle Österreichisches Deutsch“.

„Es handelt sich hier um ein krasses Fehlurteil“, zeigt sich Franz Joseph Moped entsetzt. „Weil wir uns stark gemacht haben für ‚konkreter Russe’ (die kreative Sprachkonstruktion des Kärntner Denkers und Dichters Uwe Scheuch), will man offensichtlich versuchen, uns in der Öffentlichkeit den Garaus zu machen.“

„Wir sind den Mächtigen im Weg“, ergänzt Bruder Martin Moped, „und sind nicht bereit, diesen für derartige Fehlurteile frei zu machen. Es gibt kein Wort des Jahres 2011. Der ‘Rettungsschirm’ mag das holprige Wort einer selbst ernannten Elite sein. Unser ‚konkreter Russe’ bleibt das Wort der Herzen. Garantiert.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.