Schlagwort-Archive: Aktion

Scheuch hat recht: Es gibt keinen konkreten Russen

Seit Tagen saust ein bislang unbekanntes Gespenst durch die heimische Medienlandschaft: der konkrete Russe. Der Kärntner Landeshauptmannstellvertreter Dipl.Ing. Uwe Scheuch beruhigt mehrfach die Republik: „Es gab und es gibt keinen konkreten Russen.“ Die linke Jagdgesellschaft bleibt skeptisch. Wir gehen der Sache nach.

Wo steckt der konkrete Russe?

Russe, aber nicht konkret

Konkret, aber nicht Russe

Konkret und Russe, aber nicht da

Scheuch hat recht.
Es gibt keinen konkreten Russen.

Um dieser klugen Erkenntnis gerecht zu werden, äußeren wir einen Wunsch.

Via Facebook können Sie diesen Wunsch unterstützen:

„Konkreter Russe“ soll Wort des Jahres 2011 werden!

Es gibt keinen konkreten Russen

PS: Den Bus im Header haben wir uns ungefragt und frech von der deutschen Buskampagne ausgeborgt.

Flüchtlingsball statt Opernball im TV

Minderheitenrechte jetzt! Wussten Sie, dass 1% der österreichischen Bevölkerung im Besitz von 27% des Gesamtvermögens ist? Diese Menschen sind oft zu jung, zu intelligent, zu schön und noch dazu mit einer schönen und reichen Frau verheiratet.

Jedenfalls aber sind sie Zielscheibe einer abscheulichen Neidgesellschaft und gehören eindeutig einer Minderheit an, einer gefährdeten Volksgruppe. Und Demokratie bedeutet Minderheitenschutz!

Wir fordern daher

… erstens, der Berichterstattung über den Wiener Opernball ihren gebührenden Platz zu geben und exklusiv im Volksgruppen-TV des ORF in einem 3-Minuten-Beitrag über den Ball zu berichten!

… zweitens, dem Bildungsauftrag des ORF entsprechend den bisherigen Sendeplatz zur Gänze einer umfassenden Übertragung des Wiener Flüchtlingsballs zur Verfügung zu stellen.

Hier geht’s zur Facebook-GruppeFlüchtlingsball statt Opernball im TV„.

[poll id=“8“]

Flüchtlingsball @ integrationshaus.at

Gebrüder Moped unterm Weihnachtsbaum

Sie wollen Ihre Liebsten lecker beschenken,
wenig ausgeben und keinen Schritt vor die Tür wagen?
Recht haben Sie!
Schenken Sie Mopeds!

Wer hier bis Sonntag, 19.12.2010 Tickets für eine der Jänner-Aufführungen im Kabarett Niedermair bestellt,

  • zahlt weniger,
  • bekommt die Tickets in geschenkstauglichem Kuvert nachhause gesandt,
  • darf sich über eine persönliche Grußkarte der Gebrüder Moped freuen
  • und hat’s generell gut.

Ein gutes 24/31 wünschen
die Gebrüder Moped

Bestellung für Gebrüder Moped: „Bist du Moped!“ im Kabarett Niedermair:
[contact-form-7 404 "Not Found"]

Mopeds unterm Weihnachtsbaum

Sie wollen Ihre Liebsten lecker beschenken, wenig ausgeben und keinen Schritt vor die Tür wagen? Recht haben Sie!

Schenken Sie Mopeds!

Wer bis Samstag 19.12.09 bei uns Tickets für eine der Aufführungen im Kabarett Niedermair 2010 bestellt, …

  • … zahlt nur € 11,- statt € 13,-,
  • … bekommt die Tickets in geschenkstauglichem Kuvert nachhause gesandt,
  • … darf sich über eine persönliche Grußkarte der Gebrüder Moped freuen,
  • … mailt seine Bestellung mit Betreff „Moped4Weihnachtsbaum“ an franz.stanzl@medienmanufaktur.com
  • … und: hat’s generell gut.

Gebrüder Moped: „Bist du Moped!“
16.01.10 – Wien / Niedermair (22:00)
13.02.10 – Wien / Niedermair (22:00)
13.03.10 – Wien / Niedermair (22:00)
17.04.10 – Wien / Niedermair (22:00)

Ein gutes 24/31 wünschen
die Gebrüder Moped