So muss 2017. Unser neues Programm „Keine Angst“

keineangst_a6_front_foto_lisa-maria_trauer

Wunderbaum und Wellnessurlaub waren gestern. Wer heute im Warmbad gesellschaftlicher Dabeiseinsberechtigung mitplantschen möchte, kommt am ultimativen Musthave des 21. Jahrhunderts nicht vorbei: Angst. Der neue heiße Scheiß zur persönlichen Positionierung. Die Gebrüder Moped halten dagegen und ihren eigenen Ängsten den Spiegel vor. Sie begeben sich in ihrem Programm “Keine Angst” auf eine Image-Tour für die Zuversicht. In Bausch und Bogen, Bildern und Brimborium, binsenweiser Blödelei.

 

Do, 23.03.17 – Neukirchen am Großvenediger / Cinetheatro (Vorpremiere)
Fr, 24.03.17 – Neukirchen am Großvenediger / Cinetheatro  (Vorpremiere)
Do, 30.03.17 – Enns / d‘ Zuckerfabrik  (Vorpremiere) / Tickets
Fr, 31.03.17 – Wilhelmsburg / Schloss Kreisbach  (Vorpremiere) / Tickets
Sa, 01.04.17 – Mühldorf / Dorfgemeinschaftshaus Mühldorf  (Vorpremiere) / Tickets
Mo, 03.04.17 – Wien / Kabarett Niedermair (PREMIERE) / ausverkauft
Do, 06.04.17 – Salzburg / ARGEkultur / Tickets
Fr, 07.04.17 – Dornbirn / Spielboden / Tickets
Do, 13.04.17 – Wien / Kabarett Niedermair / Tickets
Mi, 19.04.17 – Villach / Kulturhofkeller / Reservierung hier oder +43 699 15088177
Do, 20.04.17 – Graz / Theatercafé / ++43 (0)316/82 53 65 oder buero.hinwider@aon.at
Fr, 21.04.17 – Graz / Theatercafé  / ++43 (0)316/82 53 65 oder buero.hinwider@aon.at
Sa, 22.04.17 – Graz / Theatercafé / ++43 (0)316/82 53 65 oder buero.hinwider@aon.at
Mo, 24.04.17 – Wien / Kabarett Niedermair / Tickets
Fr, 28.04.17 – Wien / Theater am Alsergrund / Tickets
Sa, 29.04.17 – Gmünd / Kulturhaus
Mo, 08.05.17 – Wien / Kabarett Niedermair / Tickets
Fr, 26.05.17 – Wien / Theater am Alsergrund
Mo, 29.05.17 – Wien / Kabarett Niedermair / Tickets
Fr, 23.06.17 – Ziersdorf / Konzerthaus Weinviertel / Tickets

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für So muss 2017. Unser neues Programm „Keine Angst“

Make Sportklub great again

Unsere Kolumne Jausengegner in den Alszeilen des Wiener Sportklub: Heimspiel vom 03.03.17 gegen Ebreichsdorf

Heute kommt Ebreichsdorf. Willkommen! Und heute ist der 3.3. Gleich zwei Primzahlen nacheinander. Und Primzahlen galten schon immer als Unglückszahlen. Man lässt lieber Fünfe gerade sein, wir kennen die böse Sieben und freilich war es die 13. Fee, die als beleidigte Leberwurscht Dornröschen über den Jordan schicken wollte.

Jetzt ist heute nicht nur der 3.3., sondern gar der 3.3.17. Das sind sogar 3 (Primzahl!) Primzahlen. Zählt man 3 und 3 und 17 nun zusammen, ergibt das 23 – richtig, Primzahl! Und die Quersumme von 23? 5 – nächste Unglücksprimzahl (Jesus hatte zum Beispiel 5 Wundmale!). Diese Zahlen – total losers!

Und unser Sportklub? Hat momentan eine Tordifferenz von minus 5! Und zwar mit 12 geschossenen und 17 erhaltenen Toren. Summe: 29 – Primzahl! Dass die Heimat des Sportklub der Wiener Bezirk Nummer 17 (Primzahl, nona) ist und wir mit der Bim Nummer 43 (ehschowissen) alle 2 (Primzahl!) Wochen zur Freitagsmesse pilgern, lässt wohl auch die letzten Zweifler verstummen. So sad!

Ebreichsdorf hingegen? Zur Info: Postleitzahl 2442. Keine Spur von Primzahl. 15 Spiele, 25 Punkte, 8 Siege, 1 Unentschieden, 6 Niederlagen, 4. Platz. Keine einzige Unglücksprimzahl spuckt dem ASK in die Suppe der Saison. It’s true!

Behauptet denn jemand wirklich, Ebreichsdorf hätte bislang die cleverere Saison gespielt und mehr Tore geschossen? Fake news!

We are here to tell You the truth: Das Ebreichsdorfer Establishment profitiert doch ausschließlich vom unkontrollierten Zuzug von illegalen Punkten!

Wir werden heute bei jedem Ebreichsdorfer Freistoß eine Mauer bauen! Und wer wird dafür bezahlen? Ebreichsdorf!

Wir können heute postfaktisch gar nicht verlieren! Make Hernals great again!

Come on, Sportklub!

Veröffentlicht unter Allgemein, Kolumne | Kommentare deaktiviert für Make Sportklub great again

Parole! Ein politischer Aschermittwoch im Kabarett

Die Gebrüder Moped laden zu „Parole! ein politischer Aschermittwoch im Kabarett“ mit Gastbeiträgen von:

  • Birgit Denk
  • Paul Chaim Eisenberg
  • Julia Herr
  • Livia Klingl
  • Klaus Oppitz
  • Julya Rabinowich
  • Hosea Ratschiller
  • Stefanie Sargnagel
  • Eva Weissenberger
  • Maximilian Zirkowitsch

PAROLE! Endlich in Wien angekommen: der politische Aschermittwoch im Kabarett. Die Gebrüder Moped bitten heuer zum dritten Mal zur Koalitionsverhandlung neuen Stils. Ein Kabarettabend, der vor der Wahl verspricht, was sich bis zur Wahl nicht ausgehen wird. Der Reinerlös geht zur Gänze an die “Zweite Gruft” der Caritas Wien.

Mittwoch, 01.03.2017
Kulisse
Rosensteingasse 30, 1170 Wien
€ 22, Beginn: 20:00

gebruedermoped_3_foto_lisamariatrauer

Foto: Lisa-Maria Trauer

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Parole! Ein politischer Aschermittwoch im Kabarett

Wir sind Expertenregierung

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Wir sind Expertenregierung

Oh Gott

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Oh Gott

Ein Stifterl fürn Herrn Doktor, bitte!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ein Stifterl fürn Herrn Doktor, bitte!

Immer noch besser als gar kein Geburtstagekalender

Der Geburtstagekalender von Bernie Magenbauer und Gebrüder Moped (incl. den schönsten Geburtstagen nach Datum sortiert!). Ein Wandkalender Din A4.


Ich bestelle Stück "Geburtstagekalender", Preis pro Stück: € 12,- (plus € 2,- Versand)
Name:

E-Mail:

Adresse:

Sie erhalten nach Ihrer Bestellung ein Mail mit den Kontodaten. Nach Eingang versenden wir Ihre Bestellung mit der Post.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Immer noch besser als gar kein Geburtstagekalender

Im Gewand der Gebrüder Moped

 

Hier geht’s zum Shop

Veröffentlicht unter Neues | Kommentare deaktiviert für Im Gewand der Gebrüder Moped

Das Abendland im Klassenzimmer

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Das Abendland im Klassenzimmer

Kabarett Koalition mit Die Tagespresse & aschenbrenner.wunderl

fb_12Unsere Veranstaltungsreihe “Kabarett Koalition” in Villach geht in ihre dritte Saison. Am Samstag, 19.11.2016, freuen wir uns auf Österreichs erfolgreichstes Satire-Magazin „Die Tagespresse“ und die aktuellen Shootingstars der Kabarett-Szene, aschenbrenner.wunderl.

Die schönsten Meldungen der Tagespresse präsentiert von Paul Kraker, Österreichs eindringlichster Nachrichtenstimme, der auch in der aktuellen Tagespresse-Show am Wiener Rabenhof Theater erfolgreich den Anchorman gibt.

Das Leben ist lebensgefährlich. Nur hat das noch niemand aschenbrenner.wunderl erzählt. Astrid Aschenbrenner und Patrizia Wunderl machen sich in ihrem aktuellen Programm „Denn sie wissen nicht, was sie tun 2.0“ auf die Suche nach einem sicheren Weg aus dem Schlamassel.

Durch den Abend führen die Gebrüder Moped.

Samstag, 19.11.2016 / Kulturhofkeller
Lederergasse 15, 9500 Villach
Beginn: 19:00 Uhr

Tickets:
hier oder 0699 15088177

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Kabarett Koalition mit Die Tagespresse & aschenbrenner.wunderl