Eindringlinge planen Blutbad in Wien

Faust
Foto via pixabay (Public Domain)

Grusel, Grauen, Gewalt und blankes Entsetzen. Wird unsere Wienerstadt zur Kulisse eines neuen Horrorfilms? Könnte man meinen, verhält sich aber ganz anders – alles real, alles echt. Experten schlagen Alarm: Noch bis Ende November dieses Jahres ist mit lawinenartigem Zuzug zu rechnen. Die Rede ist gar von einer Million. Und was diese Störenfriede mit uns vorhaben, schlägt an Brutalität alles bisher Gewohnte … weiterlesen auf vienna.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.