Nein zur Vernaderung: Das Pro-UWE-Shirt

Frechheit:
In der Kleinen Zeitung lesen wir vom Villacher Kirtag und einem Besucher, der folgendes Shirt trägt: „Uwe geh in Häfn!“. Was für eine Sauerei! Der gemeine Unhold zieht damit nicht nur den (nona) unbescholtenen Uwe, sondern sogleich ein ganzes Bundesland in den Dreck. Noch dazu das schönste auf der ganzen Welt.

Reaktion:
Zum Glück sind viele andere Kirtagsgängerinnen und -gänger klug und sympathisch genug, den üblen Vernaderer körperlich und gewaltsam daran zu hindern, sein abscheuliches T-Shirt zu tragen. Außerdem ist dieser vorbildhafte Teil der Kärntner Bevölkerung offensichtlich und beruhigenderweise gut mit der Kärntner Polizei vernetzt: Der lästige T-Shirt-Träger wird umgehend verhaftet.

Fazit:
Solche Schweinereien lassen wir uns nicht länger gefallen! Setzen wir ein Zeichen gegen die Landesvernaderung und basteln wir uns unser eigenes Shirt:

Uwe Shirt

Druckvorlage zum Selbermachen gibt’s hier (jpg, 1,8 MB).

In diesem Sinne ein herzliches „Mia san mia!“
Kurt und Uwe Franz Joseph und Martin Moped

Die Verbreitung dieses Youtube-Links ist no na part of the game.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.