Wien ist tot? Mitnichten!

Unsere aktuelle Kolumne fotosafari auf kabarett.at.

Das war’s also. Die Fußball-WM ist Geschichte. Europa stellt den neuen Worldcupsieger. Ghana ist Weltmeister der Mopeds. Und Nordkorea Weltmeister der Herzen. Zumindest für Kim Jong-Il.

Schluss mit Public Viewing im Wirtshaus deines Vertrauens, Schluss mit Biersaufen und Schirimeckern, Schluss mit maskulinem Klugscheißern und Abseitsregeltalk. Der Sommer ist gelaufen. Was bietet Wien nun eigentlich noch den Gebrüdern und ihren LeserInnen aus der Bundeshauptstadt? Wir haben uns umgesehen.

Mieten Sie sich doch einen günstigen Apostrophen …

… und pilgern Sie zu einem der gut besuchten Grätzelfeste der ÖVP Kaiserebersdorf!

Kapern sie Ihren örtlichen Kreisverkehr und suchen Sie nach Öl!

Laden Sie Damen aus dem nächst gelegenen PensionistInnenheim zu einem netten Videoabend, denn:

Oder Sie bleiben alleine, tun Ihre Kontaktunfreudigkeit schon am Hauseingang kund …

… und haben Spaß mit sich selbst:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.