Wird Wien Niederösterreichs Mistplatz?

Innenministerin Johanna Mikl-Leitner nimmt den Hut, räumt das Innenministerium und geht nach Sankt Pölten. Freilich könnte man auch sagen: Der “Hanni” ist der Kopf gewaschen worden, sie ist aus ihrem Ministerium abgezogen worden und wurde heim ins Niederösterreich beordert. Allerdings sind das natürlich nur wortklauberische Haarspaltereien, wenn doch der Große Vorsitzende der ÖVP persönlich ruft: Erwin Pröll´… weiterlesen auf vienna.at